Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.087 mal aufgerufen
 Technik & Internet
ALammers Offline


Bonus-Narr


Beiträge: 1.568

26.07.2007 16:38
XP: Registry über "Autostart" anpassen? Zitat · Antworten
Es ist wirklich so, dass ich bei jedem Neustart des Rechners "regedit" eingeben muss. Daran lässt sich auch nicht ändern ... glaubt mir ...


Kennt jemand vielleicht den Tipp, wie ich ein entsprechendes inf-Script erstelle, welches dann in die "Autostart" eingebunden wird?


In der Registry
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\NonEnum

den REG_DWORD Wert von
450D8FBA-AD25-11D0-98A8-0800361B1103

von 0 auf 1 ändern.


Klappen müßte es ... allerdings komme ich nicht auf die volle Syntax. Mein (vernuteter) Stand:

[AddRegSection.HKLM]
HKLM,"Software\Policies\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies","NonEnum",1


Danke!
Andreas
ALammers Offline


Bonus-Narr


Beiträge: 1.568

07.08.2007 16:54
#2 RE: XP: Registry über "Autostart" anpassen? Zitat · Antworten
Problem fast gelöst ... wen die "halbe" Lösung interessiert:


In der Registry gibt es den Menüpunkt "Exportieren".

Dann die Datei in "Autostart" ... und ab.
Muss nun leider noch jeweils den Dialog bestätigen.

Werde mal wühlen, ob es da noch einen "umgehenden Schalter" gibt.
sparky Offline


Bonus-Sammler

Beiträge: 147

10.08.2007 14:49
#3 RE: XP: Registry über "Autostart" anpassen? Zitat · Antworten

Zitat von ALammers
Muss nun leider noch jeweils den Dialog bestätigen.
Werde mal wühlen, ob es da noch einen "umgehenden Schalter" gibt.


Versuchs mal mit dem Befehl
regedit /s [Pfad+Name der .reg-Datei]

si juh
sparky

ALammers Offline


Bonus-Narr


Beiträge: 1.568

10.08.2007 15:49
#4 RE: XP: Registry über "Autostart" anpassen? Zitat · Antworten
@ sparky


Das funktioniert sowas von gut. Danke!!!!


Das muss jetzt wirklich nicht sein ... aber vielleicht hast Du noch eine Idee zur "100-Prozent-Lösung":

Das Icon ist momentan noch nicht direkt sichtbar. Ich also erst über den Desktop "Aktualisieren" klicken.
Sich installierende Programme zeigen deren Icons ja auch nach der Installation an.
Da kam ich halt gerade auf die Idee, dass es evtl. noch einen abschließenden "Befehl" gibt, der den Desktop automatisch "aktualisiert".


Allseits ein schönes Wochenende!
sparky Offline


Bonus-Sammler

Beiträge: 147

16.08.2007 10:43
#5 RE: XP: Registry über "Autostart" anpassen? Zitat · Antworten

Zitat von ALammers
Das Icon ist momentan noch nicht direkt sichtbar.


Um welches Icon geht es hier? Mir ist das ganze Problem noch nicht klar.
Wenn man in der Registry Änderungen vornimmt, dann bleiben die doch
in der Regel bestehen!?

si juh
sparky

ALammers Offline


Bonus-Narr


Beiträge: 1.568

16.08.2007 10:53
#6 RE: XP: Registry über "Autostart" anpassen? Zitat · Antworten
Hallo sparky,

auf diesem Rechner wird bei jedem Booten eine "frische" Registry überspielt. Somit muss ich täglich diesen Registry-Eintrag bearbeiten.

Durch Deinen Tipp habe ich mir den Aufruf der Registry mit dem Parameter halt in eine .cmd-Datei gelegt. Somit wird die Registry beim Botten automatisch modifiziert.

Nur erscheint das Icon dadurch noch nicht auf der Arbeitsoberfläche. Muss halt auch dem Desktop immer "rechte Maustaste" und "Aktualisieren". klicken. Ist ja wirklich kein Aufwand ... dachte halt, ob es da auch noch einen "Refresh-Trick" gibt.
sparky Offline


Bonus-Sammler

Beiträge: 147

16.08.2007 12:14
#7 RE: XP: Registry über "Autostart" anpassen? Zitat · Antworten

Zitat von ALammers
Nur erscheint das Icon dadurch noch nicht auf der Arbeitsoberfläche.


Wenn man den angegebenen DWORD-Wert auf 1 setzt, dann blendet man die "Eigenen Dateien"
doch aus (laut WinFAQ), also sollte auch kein Icon erscheinen.

Da ich es selbst nicht ausprobieren kann, hier ein ungetester Lösungsvorschlag:
trage den Wert nicht in HKEY_LOCAL_MACHINE\... ein, sondern in HKEY_CURRENT_USER\...
(sollte egal sein, wenn die .cmd nach dem Login ausgeführt wird). Dann fügst Du noch
den Befehl
%windir%\system32\rundll32.exe USER32.DLL,UpdatePerUserSystemParameters ,1 ,True
an das script an (Achtung: keine Leerzeichen vor und nach dem 1. Komma) und hoffst,
dass es klappt.

si juh
sparky

ALammers Offline


Bonus-Narr


Beiträge: 1.568

16.08.2007 13:20
#8 RE: XP: Registry über "Autostart" anpassen? Zitat · Antworten
@ sparky

Du bist genial!

Jetzt klappt das sowas von wunderbar ... und ich habe viel gelernt.


Danke Dir!!!


 Sprung  

Center-Aktie
1826,00 Coins
€ 4,565

verfügbar: 78
Bingo
1214 Coins

BONUS-CENTER | COINSWORLD | BONUS-SHOP | IHRE-PRAEMIE | COINS-BOERSE | IMPRESSUM

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz